Objektlösungen,

die von unseren
Serviceleistungen profitieren

Design-Sichtbeschläge

Schloss Heidelberg, 69117 Heidelberg

Das Heidelberger Schloss gehört zu den bekanntesten Ruinen Deutschlands. Heute ist es im Landesbesitz und wird vom Amt für Vermögen und Bau Baden-Württemberg baulich betreut. Es legt grossen Wert darauf, den Bestand denkmalgerecht zu sichern. Zudem sollen – wenn möglich – die Räume einer sinnvollen Nutzung zugeführt werden.

1764 verlor der glaserne Saal durch einen Blitzeinschlag sein Dach. Um das Denkmal vor weiterem Zerfall zu schützen, veranlassten die Verantwortlichen die Errichtung eines gewölbten Glassdaches. Mit dem Bau des Daches wurden Sanitärräume errichtet, die bei Veranstaltungen im Kaisersaal genutzt werden können. Sie sind von dort aus barrierefrei zugänglich.

Bei ihrer Planung war es den Verantwortlichen wichtig, dass die moderne Toilettenanlage architektonisch nicht in Konkurrenz zu dem alten Bauwerk steht. Aus diesem Grund legten sie grossen Wert auf eine minimalistische Linienführung der neu hinzugefügten Elemente. Die Trennung zwischen Neu und Alt wurde mit dem Einsatz des Trennwandsystem s.200 der astec GmbH gekonnt umgesetzt.

Bildmaterial:
Frank Luger

Stets offen für Ihre Wünsche.

 

Link Industrievertretung

Lindenstraße 25
71229 Leonberg

Johannes Link

T   +49 7152 97966-0
E   wy+yviyrb+yvax

Ihre direkte Anfrage